Datenschutzbestimmungen Social Power Plus app

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Social Power Plus-App. Die App wird im Rahmen des Forschungsprojekts Social Power Plus eingesetzt.
Während einem 3-monatigen Social Power Plus Energiesparwettbewerb (Februar-April 2022) und den darauffolgenden 8 bis 9 Monaten (Mai 2022 – Dezember 2022) werden Sie die von uns entwickelte Social Power Plus App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Die App zeigt Ihnen verschiedene Informationen und Tipps zu Ihrem Energieverbrauch an und lädt Sie ein, an Challenges teilzunehmen, um den Verbrauch zu senken. Mit der Installation der Social Power Plus-App erklären Sie sich damit einverstanden, an der Testphase des Schweizer Forschungsprojekts Social Power Plus teilzunehmen, das vom Bundesamt für Energie (BFE), Stadtwerk Winterthur (SWW), Technische Betriebe Wil (TBW) und Elektrizitätswerk des Kantons Schaffhausen (EKS) mitfinanziert und von der Fachhochschule Südschweiz (SUPSI), der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und CLEMAP durchgeführt wird. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf unserer Website: www.socialpower.ch

Art der im Rahmen von Social Power Plus erhobenen Daten
Folgende Haushaltsdaten werden während der Social Power Plus Projektphase zwischen Januar und Dezember 2022 erhoben und in pseudonymisierter Form (d.h. die Daten werden nicht mit Ihrer Person/Ihrem Haushalt in Verbindung gebracht) für Forschungszwecke ausgewertet:

  • Stromverbrauch pro Stunde mittels Smartmeter oder CLEMAP-Sensor im Haus;
  • Gasverbrauch pro Stunde (nur für Kunden der TBW) vom Gas-Smartmeter im Haus;
  • Dauer und Häufigkeit der Nutzung der App.

Neben diesen Daten werden die Teilnehmer des Social Power Plus-Projekts auch gebeten, drei Online-Fragebögen zum Energieverbrauch zu beantworten.

Datenverarbeitung und -speicherung während Social Power Plus
In voller Übereinstimmung mit den nationalen und internationalen Datenschutzgesetzen werden alle im Rahmen des Projekts Social Power Plus erhobenen personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt und weder veröffentlicht noch an Dritte weitergegeben, ausser die Daten sind in aggregierter und anonymer Form aufbereitet. Weder individuelle Daten noch statistische Auswertungen der gesammelten Daten, die eine Identifikation einzelner Social Power Plus-Nutzenden erlauben, werden ausserhalb des Forschungsteams, das direkt an Social Power Plus beteiligt ist (SUPSI, ZHAW und CLEMAP), weitergegeben.
Die mit der Social Power Plus-App und den drei zugehörigen Fragebögen erhobenen, individuellen Daten werden in Datenbanken gespeichert, die in der Europäischen Union gehostet werden, auf Servern, die die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen gegen Verlust, Diebstahl oder unerlaubten Zugriff und Bearbeitung durch Dritte gewährleisten. Nur Forschende der ZHAW, der SUPSI und von CLEMAP, die direkt am Projekt Social Power Plus beteiligt sind, haben Zugang zu den gesammelten individuellen Daten, die ausschliesslich zu Forschungszwecken verwendet werden, um entweder die Entwicklung des Social Power Plus Energiesparwettbewerb zu überwachen oder seine Gesamtwirksamkeit zu bewerten. Indem die Nutzerinnen und Nutzer bei der Registrierung in der App die Datenschutzbestimmungen akzeptieren und dann die Social Power Plus App nutzen, ermächtigen sie die Forscherinnen und Forscher der SUPSI, der ZHAW und von CLEMAP, ihre Daten zu erheben und diese für Forschungszwecke zu verwenden.
Am Ende des Projekts könnten die mit Social Power Plus gesammelten Daten auf Open-Access-Datenspeicherplattformen, wie zum Beispiel der Schweizer Plattform Zenodo, zur Verfügung gestellt werden. In einem solchen Fall würden sie nur in vollständig anonymisierter Form zur Verfügung gestellt, was die Möglichkeit, sie mit Ihrem Haushalt in Verbindung zu bringen, völlig ausschließt.

Weitergabe von personenbezogenen Daten an andere Social Power Plus-Teilnehmer
Die anderen Haushalte, die an Social Power Plus teilnehmen, werden niemals Informationen über Ihre individuellen Energieverbrauchsdaten erhalten. Sie erhalten lediglich Informationen über die durchschnittlichen Energieeinsparungen aller Haushalte derselben Kategorie (Familien, Haushalte von Erwachsenen unter 65 Jahren oder von Erwachsenen über 65 Jahren). Das heißt, dass die Energieeinsparungen eines einzelnen Haushalts Teil des Durchschnitts der jeweiligen Haushaltskategorie sind. Ihre Energieverbrauchseinsparungen werden als Teil des Durchschnitts Ihrer jeweiligen Gruppe betrachtet.
Anderen Teilnehmenden werden Ihr Hausname und Ihr Bild angezeigt, wenn Sie Nachrichten auf der Pinnwand posten (z. B. beim Abschließen einer Challenge oder beim Posten von Kommentaren auf der Pinnwand). Sie können den Hausnamen und das dazugehörige Bild bei der Registrierung in der App auswählen.

“Recht auf Vergessen”: Sie können Ihre Daten löschen lassen
Die Teilnahme an Social Power Plus ist freiwillig, daher haben die Teilnehmenden das Recht, jederzeit ohne Angabe von Gründen aus dem Projekt auszusteigen und die Nutzung der Social Power Plus App zu beenden. Zu diesem Zweck müssen uns die Teilnehmenden ein Mail an socialpowerplus@zhaw.ch schreiben und darum bitten, aus der Liste der registrierten Nutzenden gestrichen zu werden. Gleichzeitig können sie auch verlangen, dass die gesammelten Daten über ihren Haushalt aus den Datenbanken von Social Power Plus entfernt werden.
Da dies ein wichtiger Aspekt für Forschungszwecke ist, werden die Teilnehmer, die das Projekt verlassen wollen und/oder die Löschung ihrer Daten beantragen, über einen anonymen, kurzen Online-Fragebogen nach den Gründen gefragt. Die Beantwortung des Fragebogens ist jedoch nicht obligatorisch.

Kontaktadresse für eventuelle Fragen
Wenn Sie Fragen oder Anliegen zum Social Power Plus Energiesparwettbewerb haben, wenden Sie sich bitte an das Social Power Plus Team unter socialpowerplus@zhaw.ch oder +41 58 934 70 21.
Für allgemeine Informationen zum Projekt Social Power Plus wenden Sie sich bitte an die Projektleiterin an der Fachhochschule Südschweiz: Francesca Cellina, Tel. +41 (0)58 666 6261, francesca.cellina@supsi.ch.

Haben Sie unsere Datenschutzerklärung und die dazugehörige Einverständniserklärung sorgfältig gelesen?
Sind Sie mit der Erhebung und Verwendung der Daten wie oben beschrieben einverstanden?
Wenn Sie zustimmen, können Sie Ihr Konto auf der Social Power Plus App registrieren.