Mitmachen

Mögen Sie Spiele und Herausforderungen?
Sind Sie neugierig auf Ihren eigenen Umwelteinfluss oder den Ihrer Stadt oder Gemeinde ? Möchten Sie sich an der Gestaltung einer nachhaltigen Energiezukunft beteiligen?Sind Sie ein Energie-Guru oder ein Neuling? Machen Sie mit – wir brauchen beides!

Schliessen Sie sich unserem gemeinsamen Gestaltungsprozess (Co-Creation) (d.h. Entwicklung und Zusammenarbeit zwischen Forschenden und Stadtbewohner) an und unterstützen Sie uns bei der Gestaltung einer Smartphone-App, die den Energieverbrauch von Haushalten aufzeigt und zum Energiesparen herausfordert. So helfen Sie Ihrer Region und sich selbst Energie zu sparen! Ihr Energieversorgungsunternehmen hat sich im Rahmen eines vom Bundesamt für Energie (BFE) geförderten Forschungsprojekts mit der ZHAW in Winterthur zusammengetan – und jetzt brauchen wir Sie.

Warum soll ich mitmachen?

  • Beteiligen Sie sich zusammen mit Forschenden an einem kreativen Gestaltungsprozess.
  • Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen bei der Entwicklung einer Smartphone-App.
  • Bewegen Sie etwas in energiebezogenen Umweltfragen in Ihrer Region.
  • Als Dankeschön für die Teilnahme wird am Ende der Workshops ein Preis verlost oder sie erhalten eine kleine Überraschung überreicht von Ihrem Energieversorgungsunternehmen.

Was muss ich machen?

  • Teilnahme an 3 bis 4 Mini-Workshops, max. 2 Stunden werktags am Abend (persönlich oder online, je nach Situation zu bestimmen) zwischen Januar und Juni 2021. Alle Workshops werden von Moderatoren aus unserem Projektteam geleitet.
  • Während der Workshops werden Sie zusammen mit 10 bis 20 weiteren Teilnehmenden die Energiespar-App und den challengeWettbewerb gestalten, testen und optimieren.

Was muss ich erfüllen?

  • Sie müssen Einwohnerin oder Einwohner des Kantons Schaffhausen, der Stadt Winterthur oder des Gemeindegebiets Wil und älter als 18 Jahre sein.
  • Sie verpflichten sich zur Teilnahme am gesamten Co-Creation Prozess mit 3 bis 4 Mini-Workshops.
  • Es ist hilfreich, wenn Sie selber Smartphone-Apps nutzen, eine Voraussetzung ist es aber nicht.

Wo werden die Workshops durchgeführt?

  • Der genaue Ort muss noch festgelegt werden, insbesondere im Hinblick auf die COVID19-Sicherheitsmassnahmen. Für persönliche Treffen wird ein inspirierender und zentraler Ort in Schaffhausen, Winterthur oder Wil gewählt.
  • Online-Workshops werden über ein Online-Videokonferenz-Tool, wie z.B. Zoom, stattfinden. Unterstützung wird im Voraus gewährt.

Wie kann ich teilnehmen?

  • Melden Sie sich hier an an.
  • Der Platz ist begrenzt, also melden Sie sich bitte frühzeitig an!
  • Haben Sie noch Fragen oder Feedback? Sie können uns jederzeit kontaktieren: Leticia Müller,  socialpowerplus@zhaw.ch  und +41 58 934 72 91.